home
Datenlogger
SensorenZubehoer
SoftwareKontakt
home
 

 

Temperatur
Feuchte
Einstrahlung
Wind
Druck
Gaskonzentration
Durchfluss
Wasserstand
Drehzahl

 

Um höchste Mobilität zu gewährleisten bietet sich vor Allem die Verwendung von Sensoren mit niedrigem Stromverbrauch an. Folgende Auflistung zeigt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Beispiele besonders für den Anschluss an den DATATRAP V2.0 geeigneter Sensoren. Sollte die von Ihnen gewünschte Messgröße nicht dabei sein, so helfen wir Ihnen gerne weiter. Sensoren mit Standardausgängen wie 4-20mA sind für die Messung von fast allen physikalischen Größen verfügbar.

Für eine Auskunft über aktuelle Preise kontaktieren Sie uns bitte.

Temperatur

Thermo- und Ausgleichsleitung, 2-adrig, unverseilt  (von tc-direkt)

Lieferbar sind Thermo- und Ausgleichsleitungen aus Litzenleitung mit Kabelaufbau 7 x 0,2mm auf Rollen mit 10m, 25m, 50m, 100m oder 200m in der Legierung KX. Sie sind direkt an den DATATRAP V2.0 anschließbar. Die Einzeladern sind entweder mit hitzebständigem PVC, Teflon® oder Glasseide isoliert und liegen parallel unter einem Außenmantel aus dem gleichen Material, optional mit einem Geflecht aus Edelstahldraht versehen. Die Leiter der Thermoleitungen sind aus den Werkstoffen der entsprechenden Thermopaarung hergestellt und entsprechen der DIN
EN 60584 Teil 1 Toleranzklasse 2 bis zur zulässigen Betriebstemperatur der jeweiligen Isolierhülle. Die Leiter der Ausgleichsleitungen sind aus Ersatzwerkstoffen hergestellt. Die Isolation der Leitungen sind entsprechend der Farbkennzeichnung nach DIN EN 60584 Teil 3 eingefärbt. Thermoleitungen können durch Verschweissen der  Litzen an der Meßstelle als Sensor verwendet werden.
  • Leitungsaufbau 7 x 0,2mm flach nebeneinander liegende Einzeladern
  • Isolierhüllen: Hitzebeständiges PVC bis 105ºC, Teflon® bis 250ºC und Glasseide bis 480ºC beständig
  • Farbkennzeichnung Typ KX Thermoleitung: Grüner Außenmantel, grün (+) / weiss b(-)
    Typ KCB Ausgleichsleitung: Grüner Außenmantel, grün (+) / weiss (-)
  • Lieferbar in verschiedenen Längen
  • Einfache Verkabelung mit Hilfe von Steckverbindungen bei Fühlern oder mit Schraubklemmen 


 

Feuchte

Serie EE06 - Miniatur Feuchte / Temperatur Messumformer (von E+E)

Transmitter
der Serie EE06 sind kompakte Messumformer für Feuchte- oder kombinierte Feuchte/Temperaturmessung die für den direkten Anschluss am DATATRAP V2.0 geeignet sind. Der analoge Ausgang für Feuchte und Temperatur liefert ein Spannungssignal von 0-1 V. Kleinste Abmessungen, niedriger Energieverbrauch und Versorgungsspannungen bis 4,5 V erlauben einen weiten Einsatzbereich.

Technische Daten:

Messbereich:

0-100% rF; -40...60°C

Genauigkeit:

+/-3% rF; +/-0,4°C

Ausgänge:

0-1V analog

Speisung:

4,5 - 30V DC; 1,5 mA (Speisung über DATATRAP Meßstecker möglich)


 

Einstrahlung

SOL-1

Der Einstrahlungssensor SOL-1 bietet eine kostengünstige Möglichkeit Einstrahlung zu messen. Eingebettet in ein solides Aluminiumgehäuse und abgedeckt durch ein Milchglas ist der Sensor optimal geschützt. Die ausgegebene Spannung wird aus dem Kurzschlußstrom einer Fotodiode generiert. Der relative Fehler beträgt 5%.


 

Wind

Windgeber compact (von Thies Clima)

Meßwertgeber zur Messung der horizontalen Windgeschwindigkeit mit digitalem Ausgangssignal. Der Schalenstern besteht aus Kunststoff, das Gehäuse aus Aluminium, eloxiert und Kunststoff. Zur Montage hat das Gerät einen Gewindezapfen Pg 21 mit 2 Muttern.

Meßbereich
Genauigkeit
Auflösung 
Elektr. Ausgang
Betriebsspannung
Stromaufnahme

Umgeb. Temperatur

0,5 ... 50 m/s
± 3 % v. Meßwert oder ± 0,5 m/s
< 0,1 m/s
2 …
630Hz
4 - 18 V DC (über DATATRAP V2.0)
< 1 mA
-30 - +70 °C


Druck

Drucksensoren (von Motorola)

Der Absolutdrucksensor MPXS4100/MPXA4100 beinhaltet bereits Operationsverstärker und Widerstandsnetzwerke zur präzisen und temperaturkompensierten Signalausgabe. Die Ausgangsspannung ist proportional zum gemessenen Druck und ändert sich von 0,3 V bei 20 kPa bis 4,9 V bei 105 kPa. Dadurch ist eine direkte Anbindung an den DATATRAP V2.0 möglich. Einsatztemperaturbereich -40 bis +125 ºC, Genauigkeit 1,8% über den gesamten Messbereich, Abmessungen (L x B x H): Typ MPXS4100A6U: 22 x 14 x 6 mm, Typ MPXA4100A6U (CASE 482) 18 x 10 x 6 mm. Der Differenzdrucksensor MPX5100DP wird dort eingesetzt, wo der Unterschied zwischen zwei Druckpunkten gemessen werden muss. Anwendungsfall für einen solchen Sensor ist zum Beispiel das Messen des Druckabfalls bei einem Luftfilter im Luftkanal.


 

Gaskonzentration

Sauerstoffsensor AO2 (von City Technology)

Beispielhaft wird hier der Sauerstoffsensor AO2 genannt, der ein zur Sauerstoffkonzentration proportionales Spannungssignal liefert. Dieser Sensor kann ohne Spannungsversorgung direkt am DATATRAP V2.0 betrieben werden. Die Lebensdauer beträgt bis zu 2 Jahre.

Ausgang:
Messbereich:
Temperaturbereich:
Relative Feuchte:

9 - 13mV in Luft
0-100% O2
-20°C bis +50°C
0 to 99%

                                         

 



Durchflussmesser

Durchflußmesser (von B.I.O-Tech)

Meßprinzip
: Turbine; Abtastsystem: Halleffekt, berührungslos; Impulse / Liter ca. 40 I/Liter Anschluss R 3/4" AG, Messbereich 0,5 - 50 l/min.
Messgenauigkeit +/- 3% bei gleichen Betriebsbedingungen
Betriebs-/Berstdruck 10 bar / 16 bar (bei 22°C)
Betriebstemperatur 0°C... +90°C
Elektrischer- 4,5 bis 24 VDC Ausgangsstrom 11 mA max. bei 24V

Werkstoff Gehäuse= Messing vernickelt, Rotor=Polyoxymethylen



Wasserstand


Niveau-Transmitter
Serie 36 X W  (von Keller)

Diese Drucktransmitter kommen bei allen Wasserstandsmessungen zum Einsatz, bei welchen eine hohe Präzision erforderlich ist. Diese Serie basiert auf dem stabilen, ölabgefüllten, piezoresistiven Aufnehmer und einem Mikroprozessor mit integriertem 16 bit A/D Wandler. Temperaturabhäng- igkeiten und Nichtlinearitäten des Sensors werden mathematisch kompensiert. Im Prozessor integriert ist ein 16 bit D/A Wandler für analoge Ausgangssignale, wahlweise für 4…20 mA oder 0…10 V.

Druckbereiche
Ausgang


Genauigkeit
Linearität (beste Gerade)
Langzeitstabilität, Bereich ≤ 1 bar
Langzeitstabilität, Bereich > 1 bar
Lager-/Betriebstemperatur

1...30 bar (abs./rel.)
RS485
4...20 mA
0...10 V
0,1 % FS
0,025 %FS
1 mbar
0,1 %FS 
-20...80°C

                                                        

 

Drehzahl


KMI15/1T1 DREHZAHLSENSOR

Der Sensor erkennt Umdrehungen von Getrieben. Er besteht aus einem Magnetsensorelement, einem bipolaren,integrierten Schaltkreis und einem magnetisierten Ferritkern. Der Sensor ist unempfindlich gegen hohe Temperaturunterschiede, Vibrationen und verschleißfrei.

Technische Daten: Betriebsspannung 12 V • Stromausgang ICC (low) 7 mA, ICC (high) 14 mA •

Messdistanz 0 - 2,9 mm • Frequenz ft 0 - 25 000 Hz • Betriebstemperatur -40 bis +85 ºC.